TATTOOFARBEN RETTEN!

ES IST SOWEIT: LASST UNS GEMEINSAM DAS NETZ FLUTEN!
WIR BRAUCHEN 50.001 Stimmen und mit Eurer Unterstützung werden wir das schaffen!⁠


Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) plant zwei wichtige Farbpigmente komplett aus dem Verkehr zu ziehen. Für die Tätowierbranche hieße das, dass quasi keine farbigen Tattoos mehr möglich wären, da diese Pigmente elementarer Bestandteil von 66 % aller verfügbaren Tattoofarben ist.⁠

Wir kennen tausende Pigmente, die für verschiedene Zwecke eingesetzt werden können, doch es ist keines dabei, welches diese beiden ersetzen könnte. Das farbige Tätowieren würde im schlimmsten Fall also illegal und somit in den Untergrund gedrängt werden.⁠

Wichtig zu betonen ist, dass diese Pigmente NICHT auffällig oder gar schädlich sind. Deshalb müssen wir jetzt aktiv und laut werden, um den Bundestag darauf aufmerksam zu machen, dass hier ein für die Tattoobranche existenziell bedrohliches Vorhaben in Arbeit ist und uns die Hände gebunden sind, darauf Einfluss zu nehmen. Der Bundestag muss reagieren – und das tut er nur mit genügend Unterschriften aus einer Petition.⁠

Es ist für uns existenziell wichtig, dass ihr alle ab dem 15.01.20 diese Petition unterschreibt! Helft uns und der Branche die Tattoofarben zu retten!⁠

Geht auf diese Webseite und informiert Euch bitte!

WWW.TATTOOFARBEN.INFO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.